Bopanna/Cuevas holen Doppel-Titel

Das Doppel-Finale bei den Erste Bank Open 500 entwickelte sich Sonntag Mittag zu einem Thriller, der wirklich nichts für schwache Nerven war. Am Ende gingen Bopanna (IND)/Cuevas (URU) als Match- und Turniersieger vom Platz.

Der erste und der zweite Satz mussten im Tie-Break entschieden werden. Im ersten behielten Bopanna/Cuevas mit 9-7 die Oberhand, im zweiten ließen Demoliner/Querrey mit 7-4 keinen Zweifel über den Sieger aufkommen.

Im entscheidenden Match-Tie-Break blieb es weiter eng. Bopanna/Cuevas setzten sich schließlich 11-9 durch und holten sich das Match 7:6(7), 6:7(4), 11-9.

Alle Beiträge