Unsere COVID-19 Maßnahmen

Wir freuen uns sehr, Sie auch in diesem Jahr wieder als Gast bei den Erste Bank Open begrüßen zu dürfen. Die Sicherheit und Gesundheit aller beteiligten Personen (Spieler, Besucher und Beschäftigte) steht für uns an oberster Stelle. Aus diesem Grund haben wir in Abstimmung mit den zuständigen Behörden ein ausgeklügeltes COVID-19 Präventionskonzept erarbeitet. Die wichtigsten Punkte für Ihren Besuch bei den Erste Bank Open 2021 finden Sie hier:

  • Zur Veranstaltung sind nur Besucher zugelassen, die über einen gültigen 2G-Nachweis (Impfung oder Genesung) verfügen. Bei der Zutrittskontrolle müssen der 2G-Nachweis und der Ausweis vorgezeigt werden. Die Zutrittskontrollen werden zusätzliche Zeit beanspruchen, weshalb wir Sie bitten ausreichend Zeit bei der Anreise einzuplanen und bestmöglich zu kooperieren

  • Ein Nachweis über eine Impfung ist nur dann gültig, wenn die Impfung mit einem von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Impfstoff erfolgte. Diese Regelung beinhaltet die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson
  • Ein Nachweis über eine Genesung ist durch folgende Dokumente nachweisbar: Genesungsnachweis (max. 180 Tage), Nachweis über neutralisierende Antikörper (max. 90 Tage), Absonderungsbescheid (max. 180 Tage)
  • Kinder von 0 bis 5 Jahren müssen keinen Nachweis vorzeigen, für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren gilt ein negativer PCR-Test (max. 72 Stunden) oder ein negativer Antigentest (max. 48 Stunden) als Zutrittsvoraussetzung. Bitte beachten Sie, dass Antigentests zur Eigenanwendung NICHT zulässig sind. Der negative Antigentest kann durch ein entsprechendes Zertifikat, einen Nachweis einer befugten Stelle oder durch den gültigen Corona-Testpass (die Schulferien in Wien sind zu berücksichtigen) vorgewiesen werden. Ab dem 12. Geburtstag muss ein 2G-Nachweis vorgezeigt werden.“
  • Das Tragen von FFP-2 Masken wird während des gesamten Aufenthalts in der Wiener Stadthalle und bei Tennis 2 Go empfohlen
  • Zum Waschen und Desinfizieren der Hände stehen ausreichend Möglichkeiten zur freien Nutzung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diesen Service ausgiebig. Alle stark frequentierten Flächen wie Sanitäranlagen, Gastronomiebereiche und Tribünenplätze werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert
  • Niesen und Husten Sie bitte nur in Ihre Armbeuge
  • Den Mindestabstand von 1 bis 1,5 Meter (also ca. eine Armlänge mit ausgestrecktem Tennisschläger) gilt es wann immer möglich einzuhalten
  • Bitte verzichten Sie auf Händeschütteln, Umarmungen, Küsschen, etc., wenn Sie nicht aus demselben Haushalt kommen
  • Sollten Sie bereits vor Ihrer Anreise COVID-19 Symptome zeigen oder Fieber haben (auch eine erhöhte Temperatur), dann verzichten Sie bitte auf Ihren Besuch bei den Erste Bank Open. Sollten COVID-19 Symptome während der Veranstaltung auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem medizinischen Personal vor Ort auf

Unser COVID-19 Präventionskonzept entspricht den aktuell geltenden gesetzlichen Vorschriften. Es kann jederzeit zu Änderungen und Anpassungen kommen, wir bitte um Ihr Verständnis. Die Verwendung von gefälschten 2G-Nachweisen ist strafbar, bei der Aufdeckung von Fälschungen werden umgehend rechtliche Schritte eingeleitet. Im Falle einer COVID-19 Erkrankung kann der Ticketpreis nicht refundiert werden.

 

Alle Beiträge
Jetzt Tickets sichern!