Datenschutz

Die von uns erhobenen Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert. Dabei werden, bis auf die IP-Adresse (Google Analytics), keine Daten an Dritte weitergegeben.

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sihc das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z.B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, damit Sie diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vornehmen müssen. (Nähere Informationen finden Sie unter https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage)

Dabei sind diese Cookies nicht essenziell für die Funktion dieser Website. Die Analyse wird dabei von Google Analytics übernommen, wobei es notwendig ist, Daten zu Analysezwecken zu übertragen. Diese Daten beinhalten die IP-Adresse und eine zufällig generierte, eindeutige Nummer.

Die IP-Adresse wird von Google Analytics genutzt, um dem Webseitenbetreiber anzuzeigen, aus welchem Land, welcher Region und Stadt der Webseitenbenutzer kommt (aka „IP Geolocation“).

_ga: Dabei handelt es sich um eine zufällig generierte, eindeutige Nummer, um einen Benutzer zu identifizieren. Sie wird genutzt um zu eruieren, ob aufeinanderfolgende Aufrufe der Webseite vom selben Benutzer oder von unterschiedlichen Benutzern ausgeführt werden. Dieses Cookie bleibt 2 Jahre im Browser gespeichert.

_gat: Dabei handelt es sich um einen Wahrheitswert, welcher genutzt wird, um die Anfragen an den Google Analytics Server zu begrenzen, sodass frühestens nach einer Minute wieder Daten an Google Analytics gesendet werden. Dieses Cookie bleibt 1 Minute im Browser gespeichert.

_gid: Wird genauso wie _ga genutzt, um einen Besucher zu identifizieren. Dieses Cookie bleibt einen Tag im Browser gespeichert.

Opt-Out: Sie haben folgende Möglichkeiten, das Setzen der Cookies und somit die Nutzung Ihrer Daten zu verhindern:

  1. Die sicherste Möglichkeit ist die Browser-Einstellungen zu ändern, sodass Cookies nicht akzeptiert werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Website Ihres Browser-Herstellers.
  2. Installation der Browser-Erweiterung „Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics“. Sie finden diese unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Diese Erweiterung verhindert das Setzen der Cookies von Google Analytics.

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

„www.erstebank-open.com“ hat es sich zum Ziel gemacht, Ihr Erlebnis bei und rund um die Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle noch spannender und unterhaltsamer zu machen. Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn! Der Schutz Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität, weshalb unsere Seiten SSL-zertifiziert sind. Unsere Website ist sowohl durch organisatorische wie auch technische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung, Verlust und auch Verarbeitung der Daten durch unbefugte Personen geschützt. Allerdings ist es wichtig anzumerken, dass ein vollumfänglicher Schutz vor Gefahren aller Art nicht möglich ist.